Home » Vorschau

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Wartungsarbeiten

Kerosinsüchtige Bären auf der Kamtschatka Halbinsel

Die echten Bären Vor einem Jahr sorgten Tierfreunde sich über Braunbären, die sich in Slowenien über vergorenes Fallobst hermachten. Die Tiere brachten durch ihr Verlangen nach Alkohol sich selbst und Menschen in den um liegenden Dörfern in Gefahr. Jetzt wurden auf der ostsibirischen Halbinsel Kamtschatka kerosinsüchtige Braunbären beobachtet. Die Bären schnüffeln an Flugzeugbenzin, das von unvorsichtigen Tierschützern unbeaufsichtigt in der Taiga lagert. 
Ein russischer Fotograf hat die Kamtschatkabären beobachtet. Es kommt vor, dass sie landende Hubschrauber abpassen, um an den bei Start und Landung austretenden Dämpfen zu schnüffeln. 

 

Notiz:
Quelle: http://www.welt.de/vermischtes/article114579619/Kamtschatkas-Drogen-Baeren-sind-kerosinsuechtig.html

Kerosinsüchtige Bären auf der Kamtschatka Halbinsel

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.