Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Wartungsarbeiten

Enzyklopädie



-- Werbung --


Landeswappen Berlin u. Sachsen-Anhalt


Nur zwei Bundesländer zeigen einen Bären in ihrem Wappen: Berlin und Sachsen-Anhalt

Während in Berlin (Ost) bis 1990 das Bärenwappen in der Form von 1935 geführt wurde, schrieb der Senat von Berlin (West), nachdem in der Verfassung des Landes vom 1. Oktober 1950 der Bär als Wappentier vorgesehen war, 1952 einen auf zwölf namhafte Berliner Künstler und Heraldiker beschränkten Wettbewerb aus. In seinem Ergebnis wurde schließlich der (ursprünglich zweitplatzierte) Entwurf des renommierten Heraldikers Ottfried Neubecker als Wappen des Landes Berlin angenommen. Nach der Wiedervereinigung Berlins blieb dieses Wappen das Hoheitszeichen des neuen Bundeslandes.

 

Landesflagge Berlin
Da das Landeswappen den Behörden und sonstigen Stellen des Landes vorbehalten ist, hat die Landesregierung das Landessymbol geschaffen. Dieses kann von jedermann genehmigungs- und kostenfrei benutzt werden, um die Zugehörigkeit zu Sachsen-Anhalt oder die Verbundenheit mit dem Land oder die Herkunft von Handelsprodukten zu dokumentieren.

Siehe auch:
[ Berlin ]






Zurück ]

Bärenwappen

Copyright © baeren.pewro.de - (15378 Aufrufe)